· 

Update NSC-Fraktionen

In diesem Artikel wollen wir euch ein paar Informationen zu unseren zukünftigen NSC geben, damit ihr eine bessere Vorstellung bekommt, was euch als Nichtspieler bei uns erwartet.

 

Unser Wunsch ist, dass die NSC während der Veranstaltung jederzeit die Möglichkeit haben aktiv zu spielen und nicht nur, wenn der Plot es erfordert. Aus diesem Grund wird es ein eigenes IT-Lager für die NSC geben, welches dauerhaft bespielbar sein wird, für sie selbst, als auch für die SCs! Dies ermöglicht deutlich freiere Handlungsmöglichkeiten und weniger Eingriffe in die Entscheidungen der NSC Fraktion.

Natürlich wissen wir, dass der Einsatz für NSC durchaus anstrengend ist und ausreichende Ruhephasen gewünscht werden. Genau deshalb wird es zudem ein angrenzendes OT-Lager geben, in dem man sich für die Rollen vorbereiten kann, einfach mal austauscht und letztendlich auch schlafen wird.

 

Die Fraktion der NSC wird, genau wie auch die Spieler, als Teil der Expedition in die Zwielande reisen und dort das erste Mal die neue Welt betreten.

Gemeinsam bildet ihr einen Trupp, der unter militärischer Führung, die Möglichkeiten der neuen Welt aufzeigen soll und ihr wisst um die Stärke, die aus eurer geschlossenen Gemeinschaft erwächst. Die NSC werden im Laufe der ersten Veranstaltung, eine grundlegende Entwicklung erfahren, die ihr Spiel maßgeblich ändert und beeinflussen wird.

Innerhalb der Fraktion wird es die verschiedensten Aufgaben geben, so dass hier nicht nur Kämpfer benötigt werden, sondern auch Heiler und Magiewirker. An dieser Stelle gäbe es noch deutlich mehr zu dem Konzept zu sagen, was die Beweggründe sind und wie sich die Fraktion auf der Veranstaltung verhalten wird, doch ist dies ein wesentlicher Bestandteil für die Spieler, die hier mitlesen können.

Habt ihr Lust Teil der NSC der Zwieland-Saga zu werden, dann schreibt uns im Vorfeld an oder kauft ein Ticket und erhaltet weitere Informationen, einen Styleguide und umfangreiche Unterstützung für die Erschaffung eures NSC.

 

Neben der großen Fraktion wird es auch kleinere, speziellere Konzepte geben, welche dann von GSC bespielt werden. Diese werden deutlich strikter in den Vorgaben des Styleguides und des benötigten Hintergrundwissens sein und nicht selten werden sich mitunter ganze Plotstränge um sie drehen.

Als ein Beispiel, welches bei "Der Expedition" bereits vorkommen wird, sollen hier die Tangata, ein Volk von Dryaden, genannt werden.

Sie sind Bewohner der Zwielande und kennen die Menschen erst, seit Beginn der Expedition. Ihre Lebensweise unterscheidet sich in vielen Punkten stark von der, der Menschen und ihr Rhythmus hat sich dem Lauf der Natur angepasst. 

Die Spieler können gespannt sein, welche Geheimnisse sie sonst noch mit sich tragen und wie viel sich durch sie über das neue Land erfahren lässt.

 

Habt ihr noch weitere Fragen und seid am NSC und GSC-Dasein interessiert, dann schreibt uns einfach an.

 

Kontakt

info@zwieland-saga.de

 

Oder über das Kontaktformular:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.