· 

Plot in den Zwielanden - Eure Entscheidungen zählen

Der Unterschied zwischen den einzelnen Klassifizierungen von Cons liegt oftmals in der Fülle und Art des angebotenen Plots.

Auf einer Ambiente-Veranstaltung tragen andauernde Großangriffe nun einmal nicht zu einer entspannten und gelassenen Atmosphäre bei und auch die Spieler, die sich für eine solche Con ein Ticket gekauft haben, erwarten eine gänzlich andere Art der Unterhaltung.

 

Die Zwieland-Saga "Die Expedition" ist die erste große Con aus der neuen Kampagne und widmet sich, wie der Name schon vermuten lässt, eher dem Abenteuergenre. Der Fokus liegt hier ganz klar auf dem Entdecken der Welt. In diesem, von der Zivilisation, anscheinend noch unberührten Land, werden zahlreiche Geheimnisse auf eure Charaktere treffen und obgleich Kämpfer oder Forscher - an Aufgaben wird es nicht mangeln. Ihr müsst dazu allerdings bereit sein aufzubrechen, denn Abenteuer erlebt man selten im eigenen Lager. Geht in die Wälder, untersucht das Land oder sprecht mit den anderen Teilnehmern der Expedition.

Bei der Expeditionsführung wird es für all jene, die akut nach einer Aufgabe suchen, auch eine geben. Diese wird von Spielern gestellt und es steht jedem frei sich bei ihr einzubringen und diese mit zu gestalten. Als Orga werden wir nur darauf achten, dass die Expeditionsführung gerade für Neulinge eine gute Anlaufstelle wird in das Spiel einzusteigen. 

 

In der Kampagne der Zwieland-Saga wird bewusst auf einen "Weltrettungs-Plot" verzichtet und alles was in der Welt geschieht, wird zwar Auswirkungen auf diese haben, jedoch nicht unmittelbar zu deren Untergang führen. Wir wollen echtes Spiel und Authentizität. Das kann es aber nur geben, wenn das Bedrohungsniveau nicht dauerhaft hoch gehalten wird und die Charaktere eigentlich immer stärker abstumpfen.

Anstatt der Spielerschaft also immer stärkere Kontrahenten und drastischere Szenarien vorzusetzen, denen sie sich stellen müssen und wie fast selbstverständlich siegen, nehmen wir den Druck ein wenig zurück. Das bedeutet nicht, dass überall Sicherheit herrscht, aber es gibt auch den Freiraum einmal zu scheitern, ohne dass eine "globale" Katastrophe hereinbricht. Euer Spiel soll Auswirkungen auf die Welt haben! Ihr beeinflusst, wie es weiter geht und wir als Orga werden darauf reagieren und die Geschichte nicht im Vorfeld schreiben. 

So geben wir auf den Veranstaltungen immer wieder Spielanreize und streuen Ereignisse ein, was aus diesen vor Ort geschieht und entsteht, liegt jedoch in der Hand der Spielerschaft.

 

Ein zweiter großer Punkt ist immer, was sich Spieler von einer Con erhoffen. Das ist so unterschiedlich, so viele Gruppen es gibt und die Bedürfnisse jeder einzelnen variieren sehr stark. Eine bespielte Magierakademie spielt auf der Con mit gänzlich anderen Elementen, als ein Trupp Pikaniere und das ist auch gut so, denn es hält die Welt lebendig. 

Wir möchten mit "Der Expedition" einen Versuch starten. Wenn eure Gruppe groß genug ist, hier halten wir einmal 25 Personen und mehr fest, schreiben wir Plot der auf euch angepasst wurde. Das heißt nicht, dass nur die eine Gruppe ihn bespielen darf, aber er wird im Dunstkreis eben jener zu finden sein. Hierzu brauchen wir jedoch eure Mithilfe, denn wir brauchen dafür Informationen von euch. Setzt euch bei Interesse also gerne mit uns in Verbindung und teilt uns mit, was für eine Art Plot ihr euch wünscht. Vielleicht gibt es eine Geschichte die weitererzählt werden möchte oder wir geben euch die Grundlage für neue Abenteuer.

 

Kontakt

info@zwieland-saga.de

 

Oder über das Kontaktformular:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.